Spaß für die Kids steht an erster Stelle -
Osterferien-Aktionen in den Neusser Bädern

Die Sonne scheint, die Blumen blühen und es sind Osterferien!
Groß und Klein sind voller Tatendrang, aber was kann man denn jetzt alles unternehmen?

Wir haben da ein paar ganz hervorragende Ideen - Altbewährtes und etwas ganz Neues! Kommt einfach zu unseren Oster-Aktionen in unsere Bäder.

Im Südbad findet wieder die Aktion "Rettet Fridolin" statt.
Die Kinder lernen spielerisch sich sicher im Wasser zu bewegen und was zu tun ist, wenn nicht nur das Maskottchen in Gefahr ist, sondern eine echte Person.

Im Nordbad finden in diesem Jahr sogar zwei Aktionen statt. Zum einen unser Osterspielnachmittag mit Eiersuche, Hasenbau-Rutschen und natürlich einer Ostereier-Rettung - ein toller Nachmittag mit buntem Programm.
Als eine besondere Überraschung findet in diesem Jahr zum ersten Mal eine Vorlesestunde mit Heinz Mölder, dem ehemaligen Sparkassenvorstand, statt. Er hat sich entschlossen, mit seiner Stiftung "Lesen bildet" Kindern wieder die großartige Erfahrung des Lesens näher zu bringen - in diesem Fall des Vorlesens. Im Nordbad liest er schöne Geschichten von Martin Baltscheit vor. Danach haben die Kinder noch die Möglichkeit, einen Schwimmpass zu erhalten - und das alles nur für den Preis des ganz normalen Eintritts in das Nordbad.

Jetzt ist nur noch die Frage zu klären, was wir mit den Großen machen?
Wie wäre es, wenn die Kinder bei uns bleiben und wir gut auf sie aufpassen? In dieser Zeit dürfen die Großen dann selber mal in Ruhe eine Runde schwimmen, sich es in der Sauna gutgehen lassen oder shoppen und in der Sonne einen Kaffee genießen - ganz alleine? Das klingt doch nach einer guten Idee.

Ostern genießen

Bildquelle: Fotolia

 

„Rettet Fridolin“ – Wasserrettung für Kinder im Südbad

Jeder kennt noch die Situation, als man versucht hat, unter Wasser Luft zu holen und dann ganz schnell prustend und schnaubend an die Oberfläche muss. Oder ein älterer Mitschüler kommt auf die glorreiche Idee, einen unter Wasser zu tauchen, und es kommt Wasser in die Nase.
Alles nicht sonderlich schön - aber was, wenn es da Tricks und Tipps von unseren Bademeistern gibt, was man dagegen machen kann und somit vielen Kindern auch die Angst vor dem Wasser nimmt? Das wäre doch super!
Darum haben wir schon vor einigen Jahren die Aktion "Rettet Fridolin" ins Leben gerufen. Dabei sollen die Kinder spielerisch lernen, sich im Wasser sicher und ohne Angst bewegen zu können, denn das ist überlebenswichtig. Fragen, die wir den Kindern am Anfang stellen sind zum Beispiel: "Wie schwimme ich durch eine Strömung?" oder "Schaffe ich es, unter dem Hindernis durchzutauchen?". Das Ziel ist es, am Ende der Aktion sie mit "JA" beantworten zu können.
Mindestens genauso wichtig ist es, die Grundlagen aus der Ersten Hilfe zu kennen. Und klar ist es wichtig, einen Großen in einer Notsituation heranzurufen, aber manchmal hilft es ja auch schon kleine Dinge tun zu können, um jemandem das Leben zu retten. Was das sein kann, erfahren die Kinder ebenfalls bei "Rettet Fridolin": Wie kann eine hilflose Person im Wasser transportiert werden und wie funktioniert eine Herz-Lungen-Massage?
Vielleicht können die Kleinen dann am Ende des Tages den Großen noch so einiges beibringen.

Wer am Schluss Lust hat, kann sich im 100-Meter-Zeitschwimmen mit den anderen Kindern messen. Außerdem gibt es noch ein gemeinsames Mittagessen.

700x465-Rettet-Fridolin1.JPG

 

  • Datum: Dienstag, 16. April, sowie Donnerstag, 25. April
  • Uhrzeit: jeweils 10.30 Uhr bis 13 Uhr
  • Wo: Südbad, Jakob-Koch-Str. 1, Neuss-Reuschenberg
  • Kosten: 15,50 Euro (inkl., Schwimmbadeintritt, Betreuung, Mittagessen und ein Getränk)
  • Alter: Kinder ab 9 Jahre, die sicher schwimmen können
  • Anmeldung: Anmelden können Sie Ihr Kind gegen Entrichten der Teilnahmegebühr an der Südbad-Kasse

 

Vorlesestunde im Nordbad - nur die Bücher dürfen nicht nass werden

Zum ersten Mal findet eine Vorlesestunde in Kooperation mit der Kinderstiftung „Lesen bildet“ im Nordbad statt. Im Nordbad gemütlich sitzen und dem Gründer der Stiftung, dem ehemaligen Sparkassen-Vorstand Heinz Mölder, zu lauschen, wie er Geschichten von Martin Baltscheit erzählt - für die Kleinen ein wunderschöner Start in die Ferien.

 

Sicher werden die Geschichten von Herrn Mölder die Kinder in ihren Bann ziehen werden, aber so ruhig die ganze Zeit sitzen zu bleiben, ist sicher gar nicht so einfach. Deshalb darf, wer danach noch genug Energie hat, sich austoben und einen „Schwimmpass“ machen. Natürlich unter der Anleitung eines Schwimmmeisters.
Allerdings ist die Aktion auf 12 Teilnehmer begrenzt. Bitte melden Sie Ihre Kinder deshalb vorher an.

 


 

  • Datum: Montag,15. April
  • Uhrzeit: ab 15 Uhr
  • Wo: Nordbad, Neusser Weyhe 14-16, Neuss-Furth
  • Kosten: 2,80 Euro (regulärer Schwimmbadeintritt)
  • Alter: 3-6 Jahre
  • Anmeldung: An der Kasse oder telefonisch unter: 02131-5310-65111

Vorlesestunde im Nordbad

Osterspielnachmittage im Nordbad

Die Osterspielnachmittage im Nordbad versprechen jede Menge Spaß für die Kinder. Unsere Kolleginnen und Kollegen haben ganz viele verschiedene Spiele rund um Ostern vorbereitet. Ob beim traditionellen Eiersuchen oder Eierfärben, beim „Hasenbaurutschen“ oder der „Ostereier-Rettung“ – langweilig wird es sicher nicht eine Minute.
Außerdem wartet im Wasser ein riesiges, aufblasbares Wasserspielgerät zum Toben, Rutschen und Klettern auf die Kinder.

700x465-Stadtbad-Doggy-2.jpg

  • Datum: Mittwoch, 17. April sowie 24. April
  • Uhrzeit: Jeweils 13 Uhr bis 16 Uhr
  • Wo: Nordbad, Neusser Weyhe 14-16, Neuss-Furth
  • Kosten: 2,80 Euro (regulärer Schwimmbadeintritt)
  • Alter: 7-12 Jahre
  • Anmeldung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

 

Sie haben Fragen?

Unsere Kolleginnen und Kollegen helfen Ihnen gerne telefonisch weiter:

  • Südbad: 02131-5310-65411  
  • Nordbad: 02131-5310-65111  


Schöne Ferien wünscht Ihnen
Barbara Bücken aus der Unternehmenskommunikation

 

Spaß darf man immer haben, nicht nur in den Ferien.

Spaß darf man immer haben, nicht nur in den Ferien.

Das ganze Jahr über bieten sowohl die drei Neusser Bäder als auch die Eissporthalle in Reuschenberg verschiedenste Veranstaltungen für große und kleine Kids.

Werfen Sie einfach einen Blick in unseren Veranstaltungskalender.

Zum Veranstaltungskalender

Es muss ja nicht immer ein Häschen sein. Warum nicht mal ein Pinguin.

Es muss ja nicht immer ein Häschen sein. Warum nicht mal ein Oster-Pinguin.

Hier sind unsere Osterbasteltipps.

Sie möchten in den Osterferien mit Ihren Kindern basteln oder suchen selbst noch die passende Deko-Idee? Wie wäre es mit einem Oster-Fensterbild? Schnittmuster und Schritt für Schritt-Anleitung finden Sie hier.

Zur Bastelanleitung

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Benötigte Felder sind markiert *

Bild-CAPTCHA
Wenn Sie die Zeichenkette nicht korrekt lesen können, laden Sie bitte die Seite erneut.