Elektromobilität - grüner Sprit aus der Steckdose

Mobil sein und zugleich die Umwelt schonen - dieses Anliegen wird vielen Menschen immer wichtiger. Die Stadtwerke Neuss als lokaler Energieversorger setzen sich deshalb verstärkt für den Ausbau von Elektromobilität in Neuss ein - eine der Schlüsseltechnologien zu klimaschonender Mobilität. Unsere eigenen Ladestationen an der Moselstraße betreiben wir dabei zu 100% mit grünem Strom.

Für Gewerbetreibende - der Weg zur eigenen Ladestation

Praktisch und umweltfreundlich tanken

Die Stadtwerke Neuss arbeiten derzeit mit Hochdruck daran, das Thema Elektromobilität in Neuss weiter vorantreiben. Im ersten Schritt wenden wir uns hier insbesondere an Gewerbetreibende und Firmen, die auf ihrem Gelände, z.B. für Kunden, Mitarbeiter oder die eigene Fahrzeugflotte, eine Ladeinfrastruktur schaffen wollen.

700x465-Ladesaeule-Stadtwerke.JPG

Die Vorteile Ihrer eigenen Elektro-Ladestation:

Speziell für Gewerbetreibende und Firmen bieten wir Ihnen individuelle Lösungen an. Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch zu den attraktiven Anwendungsmöglichkeiten für Ihre Garagen, Kunden - oder Mitarbeiterparkplätze.

  • Klima: Ihr klimafreundlicher Beitrag zur CO²-Reduzierung
  • Wertschöpfung: Ihr Standort wird attraktiver
  • Image: Zeigen Sie Innovation und Nachhaltigkeit
  • Aus einer Hand: Beratung, Wartung und Abrechnung
  • Regionalität: Zeigen Sie Verbundenheit zu unserer Stadt


Unsere Ladesäulen - die wichtigsten Eckdaten

Ladesaeule-Mennekes-1.jpg

Standsäule strom|box

  • Schnell-Ladung mit 2 x 22 kW
  • (deutlich schneller als an einer normalen Haushaltssteckdose)
  • Ladedauer ca. 120 Minuten
  • Zwei Fahrzeuge können gleichzeitig geladen werden
  • Hoher Schutz vor Vandalismus
  • Verzicht auf zerstörbare Teile
  • Robustes Gehäuse aus verzinktem Stahlblech
  • Einfache Montage durch standardisierte Bodenplatte oder Beton-Fundament
  • Perfekte Integration in das eMobility System 

700x465-E-Auto-tankt-fotolia.jpg

strom|box AMTRON® Basic 11kW

675x700-Wallbox-Tanken.jpg
 

 

 

 

 

 


 

  • Schnellladung bis 11 kW
    (deutlich schneller als an einer normalen Haushaltssteckdose)
  • Platzsparendes, kompaktes Design
  • Einfache Wandmontage
  • Integration in bestehende Hausinstallation möglich
  • Ladestatus sichtbar
  • fest angeschlagenes Kabel
  • Ladesteckdose: Typ 2


Gerne beraten wir Sie unter:
Telefon: 02131 - 5310 - 559
E-Mail: strombox@stadtwerke-neuss.de


Im genannten Paketpreis sind die Kosten für die strom|box inkl. FI- und Leitungsschutzschalter sowie die Lieferung und die Verlegung einer elektrischen Zuleitung vom Sicherungskasten/Unterverteilung zur strom|box bis zu einer Länge von 15 Metern auf Putz inkl. 1 - 2 erforderlicher Wanddurchbrüche enthalten. Über eventuell erforderlichen Zusatzaufwand zum Betrieb der strom|box oder Zuleitungen über 15 Meter wird der Kunde vom ausführenden Fachbetrieb bzw. den Stadtwerken Neuss vor der Errichtung informiert. Die Mehrleistungen sind von den Kunden zu tragen und werden unmittelbar mit dem Fachbetrieb vereinbart und beglichen.

Das Stadtwerke Rund-um-Sorglos-Paket

strom|box AMTRON® Basic 11kW
Wallbox-Mennekes.jpg

  • Installations-Check 4)
  • Montage
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Erklärung Funktion strom|box
  • Service-Hotline rund um die Uhr
  • Beratung Förderprogramme
  • Hilfestellung bei Antragsstellung

 

 

 

 

 

 

  • Paketpreis: 2.299 € 1)
  • Förderzuschuss Land NRW: - 1.000 € 2)
  • Förderzuschuss Stadtwerke: - 100 € 3)
     
  • Ihr Rund-um-Sorglos-Paket: 1.199 €


1) Alle Preise sind Bruttopreise inkl. 19% USt. Stand: 01.09.2018
2) Die staatliche Förderung bezieht sich ausschließlich auf Boxen mit einer Ladeleistung von 11 und 22 kW. Die entsprechende Nennung bzw. Verlinkung der Internetadresse steht unter dem Vorbehalt der aktuellen Seitenstruktur der Bezirksregierung Arnsberg.
3) Unseren Stromkunden schenken wir 100 € brutto beim Kauf einer strom|box von den Stadtwerken Neuss. Die Förderung ist vertragsabhängig. Online-Stromkunden können leider nicht am Förderprogramm teilnehmen.
4) Entscheiden Sie sich nur für einen Installations-Check durch einen Elektrofachbetrieb, nicht aber für unser Rundum-Sorglos-Paket, erhalten Sie im Anschluss an den Installations-Check eine Rechnung von dem durch Sie beauftragten Elektrofachbetrieb.
Auf Wunsch kann auch eine alternative Box gewählt werden. Mit Austausch der Box verändert sich der hier angegebene Paketpreis. Bei 22 kW Ladeleistung beträgt der Paketpreis für Stromkunden der Stadtwerke Neuss 2.499 €.

Erst den Förderantrag stellen!

Wichtig: Da bereits begonnene Maßnahmen nicht förderwürdig sind, beantragen Sie zuerst beim Land NRW Ihren Förderzuschuss und kaufen Sie dann Ihr Rund-um-Sorglos-Paket!

In vier Schritten zu Ihrer strom|box

  •  »Förderantrag des Landes „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge“ ausfüllen und ausdrucken
  • Angebot - Stadtwerke Rund-um-Sorglos-Paket strom|box AMTRON® Basic 11kW bei der Bezirksregierung Arnsberg einreichen (inkl. techn. Angaben) und Nachweis des Stadtwerke-Stromkunden-Vertrages
  • Nach Erhalt des Förderbescheides kaufen Sie das Stadtwerke Rund-um-Sorglos-Paket strom|box AMTRON® Basic 11kW.
  • Den Nachweis der Rechnungszahlung (Kontoauszug) sowie den Nachweis Ihres Stadtwerke-Stromkunden-Vertrages reichen Sie bei der Bezirksregierung Arnsberg ein und erhalten dann die zugesagten Fördermittel.

Zuschüsse für Ihre Ladestation zuhause!


Das Land NRW erstattet bei der Installation einer privaten Ladestation2) bis zu 50 Prozent (max. 1.000 Euro) der Anschaffungskosten.

  • Voraussetzung: Sie leben in NRW und sind Stromkunde der Stadtwerke Neuss.
  • Bereits begonnene Maßnahmen sind nicht förderwürdig. Bitte denken Sie deshalb daran, beim Land NRW zuerst Ihren Förderzuschuss zu beantragen bevor Sie Ihre Rund-um-Sorglos-Paket-Ladelösung bei uns kaufen!

 

Tanken Sie 100% Ökostrom mit unserer Ladekarte!

700x436-Ladekarte-Stadtwerke-Neuss.png

  • Zugang zu allen Ladesäulen der Stadtwerke Neuss 
  • Zusätzlich Zugang zu allen Ladesäulen von ladenetz.de und allen angeschlossenen e-roaming Partnern
  • Günstige Monatsflatrate
  • 30% Preisvorteil für Stromkunden der Stadtwerke Neuss
  • Bequeme, bargeldlose Abrechnung
  • Klimaneutrale Mobilität mit 100 % Ökostrom

Ihr Flatrate-Tarif:
 

  • Für Stromkunden: 17,50 €/Monat*
  • Für Kunden ohne Stromvertrag:
    25,00 €/Monat
  • Freischaltgebühr Ladekarte einmalig:  
    20,00 €, für Stromkunden kostenlos

Alle Preise sind Bruttopreise inkl. Umsatzsteuer.
*Der Preis gilt für alle Kunden mit einem Stadtwerke Neuss-Stromvertrag, ausgenommen Online-Strom.

Die Nutzung der öffentlichen Ladesäulen der Stadtwerke Neuss ist derzeit noch kostenfrei.


Gerne beraten wir Sie unter:
Telefon: 02131 - 5310 - 559
E-Mail: strombox@stadtwerke-neuss.de

Ansprechpartner - wir helfen Ihnen die passende Ladesäule zu finden

Ihr Ansprechpartner

Christian Knoll

Ihr Ansprechpartner

Sven Mirus

In vier Schritten zu Ihrer Wunsch-Ladesäule:

  • Beratung

Wir überlegen mit Ihnen gemeinsam wie Ihre Anforderungen und Bedürfnisse aussehen, z.B. Habe ich die notwendige elektrische Infrastruktur? Und was muss die Ladesäule leisten?

  • Konzeption

Nach der Beratung erstellen wir ein zweiteiliges Konzept für Sie: Neben den erforderlichen technischen Voraussetzungen zählt dazu die Zusammenstellung der Ladeinfrastruktur, die Sie vor Ort benötigen.

  • Installation

Die Installation übernehmen wir in Kooperation mit einem örtlichen Elektrofachbetrieb für Sie.

  • Inbetriebnahme

Nach der Inbetriebnahme übernehmen wir die weitere Betreuung für Sie.

Im Überblick - unsere Ladestandorte in Neuss

Auf dieser Karte finden Sie alle von den Stadtwerken Neuss im Stadtgebiet installierten Ladepunkte für Elektrofahrzeuge. Den jeweiligen Betreiber der Ladesäule sehen Sie unten in der Übersicht. Die rot markierten Ladepunkte sind öffentlich zugänglich, die grau markierten Ladepunkte befinden sich auf Privatgelände und sind nicht oder nur auf Anfrage öffentlich zugänglich. Zusätzlich sehen Sie auf der Karte die öffentlich zugänglichen Erdgastankstellen der Stadtwerke Neuss in gelb.

E-Mobilitaet-roter-Punkt-uni.PNGöffentlicher Ladepunkt Elektromobilität  
E-Mobilitaet-grauer-Punkt-uni.PNG nicht öffentlicher Ladepunkt Elektromobilität            
 Erdgas-gelber-Punkt-uni.PNG öffentliche Erdgastankstelle

2019-04-18-Karte-mit-Standorten-v1.PNG

Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH

Moselstraße 25-27

E-Mobilitaet-roter-Punkt-1.PNG

4 Ladepunkte (öffentlich)

Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH

Sebastianusstraße 5

E-Mobilitaet-roter-Punkt-2.PNG

2 Ladepunkte
(öffentlich)

Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH

Erftstraße 62

E-Mobilitaet-roter-Punkt-3.PNG

2 Ladepunkte (öffentlich)

Coenen Neuss GmbH & Co. KG

Moselstraße 20

E-Mobilitaet-roter-Punkt-4.PNG

2 Ladepunkte (öffentlich)

Autohaus Dresen GmbH

Moselstraße 11

E-Mobilitaet-roter-Punkt-5.PNG

2 Ladepunkte (öffentlich)
1 Ladepunkt (nicht öffentlich)

Lukaskrankenhaus GmbH

Preußenstraße 109

E-Mobilitaet-roter-Punkt-8.PNG

2 Ladepunkte (öffentlich)

WELLNEUSS.Sauna.Natur.Mehr

Am Südpark 45

E-Mobilitaet-roter-Punkt-9.PNG

2 Ladepunkte (öffentlich)

Autohaus Timmermanns GmbH

Hammer Landstraße 17

E-Mobilitaet-roter-Punkt-10.PNG

4 Ladepunkte (öffentlich)

Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH

Erdgastankstelle Langemarkstraße

Erdgas-gelber-Punkt-6.PNG

2 Ladepunkte (öffentlich)

Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH

Erdgastankstelle Engelbertstraße

Erdgas-gelber-Punkt-7.PNG

2 Ladepunkte (öffentlich)

Strom tanken in Neuss und deutschlandweit - eine Übersicht

Deutschlandweite Ladekarte

700x465-Ladekarte-ladenetz.jpg

Ein überregionales Verzeichnis von Ladesäulen, an denen Sie Ihr Elektroauto auftanken können, finden Sie auf den Seiten des ladenetz.de Stadtwerke-Verbundes und des ladenetz.de Business-Verbundes.

Über Klick auf den Button gelangen Sie zu einem Angebot der smartlab Innovationsgesellschaft mbH.

Bei den Stadtwerken Sonne tanken

Der Strom, mit dem die Autos am Hauptstandort der Stadtwerke Neuss, an der Moselstraße, geladen werden, stammt bilanziell übrigens aus der eigenen Photovoltaikanlage auf dem nur wenige Meter entfernten Dach der Busdepothalle der Verkehrsbetriebe. Zwei Elektro-Ladesäulen wurden an der Moselstraße errichtet und sind an das Stromnetz angeschlossen. Neben der Doppel-Ladesäule im Zufahrtsbereich der Stadtwerke Neuss befindet sich eine weitere „E-Zapfanlage" rund 100 Meter weiter in Höhe der Einfahrt zum Bauhof. Hier können alle Elektroautos, nicht nur die der Stadtwerke Neuss, geladen werden.

Eckdaten:

  • 618 Solarelemente
  • 670 Quadratmeter Solarplatten zur Stromerzeugung
  • 91.000 kWh Stromerzeugung / Jahr
  • 55.000 Kilogramm CO2-Ersparnis / Jahr

 

Elektromobilität - wir beantworten häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Die Reichweite eines Elektrofahrzeugs hängt grundsätzlich von der Größe der Batterie und dem Leistungsbedarf des Fahrzeugs ab. In der Praxis wird die Reichweite außerdem wie bei jedem Fahrzeug durch verschiedene Faktoren beeinflusst. Dazu zählen zum einen die individuelle Fahrweise, Geschwindigkeit, Nutzung von Klimaanlage und Heizung sowie Gewicht der Ladung, zum anderen äußere Faktoren wie Temperatur, Straßenbelag und Topografie der Strecke.


Die momentane Reichweite von rein batteriebetriebenen Elektroautos liegt je nach Modell etwa zwischen 100-250 Kilometern. Die meisten Pendler in Deutschland fahren täglich zwischen 20 und 50 Kilometern. Für kürzere Fahrten zum Einkaufen und zur Arbeit sind Elektroautos damit absolut ausreichend.

Die eigene E-Flotte - unser Engagement im Unternehmen

700x465-E-Golf-Stadtwerke.JPGDie Elektrofahrzeuge der Stadtwerke Neuss

Eine eigene Elektrofahrzeug-Flotte rundet unser Engagement in puncto E-Mobilität ab.

  • Derzeit gehören bereits 25 Elektro- und Plug-in-Hybridfahrzeuge zu unserer eigenen Firmenflotte, die unter anderem von unseren Mitarbeitern im Außendienst und in den technischen Bereichen genutzt werden.