Bäder, Eissporthalle und Saunalandschaft schließen vorübergehend

Aufgrund der heute (30.10.) veröffentlichten Coronaschutzverordnung des Landes NRW bleiben die Neusser Schwimmbäder (Südbad, Nordbad und Stadtbad), die Eissporthalle und die Saunalandschaft WELLNEUSS ab Montag, 2. November, bis voraussichtlich zum 30. November für die Öffentlichkeit und den Amateursportbetrieb geschlossen.

Wir informieren Sie natürlich rechtzeitig an dieser Stelle über die Wiedereröffnung. Bitte bleiben Sie gesund!

Unser Online-Verkauf von Geschenkgutscheinen für die Saunalandschaft WELLNEUSS steht Ihnen natürlich weiterhin zur Verfügung. Alle Gutscheine, die bis Weihnachten 2020 erworben werden, behalten ein Jahr über die gesetzliche Dreijahresfrist hinaus ihre Gültigkeit.

Für Sportbegeisterte und Genießer - unser Stadtbad

Entdecken Sie das Stadtbad

Auf einen Blick - unsere Öffnungszeiten
 

Alle Preise in der Übersicht

Treten Sie mit uns in Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht!

Haben Sie Fragen, Wünsche, Anregungen oder Kritik?

Adresse & Kontakt

  • Niederwallstraße 3
    41460 Neuss
     

    Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

    Das Stadtbad liegt zentral in der Innenstadt.
    Von der Haltestelle Niedertor beträgt der Fußweg lediglich 3 Minuten, vom Hauptbahnhof aus 5 Minuten.
     

    Anfahrt mit dem Auto:

    Zum Routenplaner

  • 02131 - 5310 65211

Betriebsleiter Stadtbad

Heinz-Peter Melder

Das Stadtbad bietet mit seiner 50-Meter-Bahn optimale Bedingungen für ambitionierte Hobbyschwimmer und für das professionelle Schwimmtraining.
In Kombination mit Fitnessraum und Aquafitnesskursen haben Sie die idealen Trainingsmöglichkeiten für Kraft und Ausdauer. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 

Bleiben Sie aktiv und auf dem Laufenden

Kurse & Veranstaltungen

Was Sie bei uns im Stadtbad erwartet

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der strengen Corona-Schutzmaßnahmen gibt es noch einige wenige Einschränkungen bei unseren Attraktionen:

  • Wasserfontänen, Wasserfälle und Wasserspritzgeräte im Innenbereich sind außer Betrieb, da durch die Aerosolbildung eine größere Ansteckungsgefahr besteht. Die Unterwasser-Massagedüsen können wie gewohnt genutzt werden.
  • Es finden keine Aufgüsse in den Textilsaunen statt (wegen Aerosolbildung), die Saunen selbst sind jedoch geöffnet.
  • Die Expressbahnen können aufgrund des parallel stattfindenden Schul- und Vereinstrainings und der strengen Abstands- und Hygieneregeln derzeit nicht regelmäßig angeboten werden. Wir bitten um Verständnis.
  • Der Fitnessraum im Stadtbad ist geschlossen.


»Mehr dazu erfahren Sie hier

Sportlich

Im Stadtbad können Sie auf der 50-Meter-Bahn Kilometer sammeln. In Kombination mit unserem gut eingerichteten Fitnessraum ist dies das ideale Training: Ausdauer plus Kraft! Die ständig fortlaufenden Aquafitness-Kurse machen Sie zusätzlich fit.

Wellenspaß

Spektakulär sind natürlich die Wellen im 50 x 21 Meter großen Schwimmbecken bei wohltuenden 28°C. Mächtige Wogen geben hier den Schwimmern das Gefühl, im offenen Meer zu schwimmen.

Abtauchen und Entspannen

Im 32°C warmen Freizeitbecken mit echtem Wasserfall und Massagedüsen können Sie sich durchkneten lassen - ein echter Jungbrunnen.

Entspannen in der Textilsauna

Eine Textilsauna mit einer Temperatur von 70° – 80° C macht den Einstieg ins Saunieren mit Badebekleidung auch für Unerfahrene leicht: Die Nutzung ist natürlich im Eintritt enthalten. Öffnungszeiten der Textilsauna:

  • Di, Mi, Fr: 9.00 - 20.30 Uhr
  • Do: 10.00 - 13.00 Uhr
  • Sa, So: 9.00 - 12.30 Uhr

Unser Stadtbad im Kurzfilm

Stadtbad-Ninjacross-1.JPG

Action und Spaß mit dem "Ninjacross"

Der neue Ninjacross im Stadtbad ist angelehnt an die Idee des Ninja Warriors, der sich über jede Art von Hindernissen hangelt, um an sein Ziel zu kommen.
Es handelt sich um einen spielerischen Wasserparcours von 23 Metern Länge mit Herausforderungen über, auf und unter Wasser. Mit dem Ninjacross wird das Stadtbad in wenigen Sekunden zur Wettkampfarena. Dabei sind Geschicklichkeit und Koordination gefragt!

Schwimmbadbesucher können das neue Angebot immer sonntags von 9.30 - 11.00 Uhr und freitags von 15.30 – 17.30 Uhr nutzen.

Sichere Schwimmfähigkeit ist Voraussetzung für die Nutzung des Ninjacross. Er ist für Kinder ab ca. 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene geeignet.

Schnellschwimmer
Extrabahn für Schnellschwimmer

Ein besonderer Service für alle sportlich ambitionierten Gäste: In jedem der drei Neusser Bäder wird mehrmals wöchentlich eine Bahn durch Leinen zum Rest des Beckens abgegrenzt. Die Expressbahn hilft damit vor allem Vielschwimmern, ungestört ihre Bahnen zu ziehen. Für die übrigen Besucher bleibt dennoch in jedem Fall genügend Platz zum etwas gemächlicheren Schwimmen oder einfach zum Entspannen.

Bitte links überholen

Ähnlich zum Straßenverkehr gilt auf der Expressbahn im Stadtbad ein Rechts-Schwimm-Gebot. Langsamere Schwimmer können dann jeweils links überholt werden. Die sportlichen Badegäste sollten so ungestört das eigene Meter- oder Kilometer-Ziel erreichen können.


Die Expressbahn ist im Stadtbad zu folgenden Uhrzeiten eingerichtet:

  • montags: ohne Expressbahn
  • dienstags: 07:00 - 20:45 Uhr
  • mittwochs: 06:30 - 20:45 Uhr
  • donnerstags: 10:00 - 12:45 Uhr
  • freitags: 07:00 - 15:00 Uhr und 18:00 - 20:45 Uhr
  • samstags: 08:00 - 12:45 Uhr
  • sonntags: ohne Expressbahn

Babyschwimmen
Eltern-und-Kind-Becken

Für die kleinen Gäste stehen im Eltern-Kind-Becken mit 32°C warmen Wasser ständig eine kleine Rutsche und Spielgeräte zur Verfügung - so machen die Kleinsten schon große Erfahrungen im Wasser.