Der Ticketautomat für unterwegs - bequem auf Ihrem Handy

Die neue "neuss mobil" App ist da!

700x465-Monster-Nahverkehrsapp.PNG

Ab sofort verfügbar:
Die
neue Version der "neuss mobil" App der Stadtwerke Neuss!


Sofern Sie die App bereits nutzen, spielen Sie bitte einmalig ein Update auf. Ansonsten können Sie die App ganz einfach im App Store oder im Google Play-Store downloaden.

Äußerst komfortabel: Kaufen Sie Ihr Ticket ganz einfach von unterwegs mit Ihrem Smartphone. Und die Fahrt kann direkt beginnen!

 

 

Verfügbare Ticketarten

Das HandyTicket gibt es als

  • EinzelTicket
  • GruppenTicket
  • 4erTicket (1. Fahrt mit Kauf des 4erTickets sofort gültig)
  • 10erTicket
  • ZusatzTicket
  • 4er ZusatzTicket
  • Ticket2000 (auch in der 9 Uhr-Variante)
  • Ticket1000 (auch in der 9 Uhr-Variante)
  • HappyHourTicket
  • 4-StundenTicket
  • 24-StundenTicket
  • 48-StundenTicket
  • 7-TageTicket
  • 30-TageTicket
  • Persönliche Abonnements


in den Preisstufen A, B, C und D im gesamten Verbundraum
des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr.

700x465-Monster-Nahverkehrsapp.PNG

Mobile Apps & Bestellungen

apple-store.png  google-play-store.png  

Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie folgende Möglichkeiten, um einfach und bequem zu Ihrem HandyTicket zu kommen:

Kauf über App
Die "neuss mobil" App steht für iOS und Android bereit.

Wichtig: Die Rufnummer ihres Handys darf nicht unterdrückt sein, da Sie durch die Rufnummer identifiziert werden.

Kann ich eine Ticketbestellung stornieren oder zurücknehmen?
Nein, HandyTickets sind von Stornierungen, Rücknahme und Umtausch ausgeschlossen.

Wie verhalte ich mich, wenn ich nach der Bestellung kein Ticket erhalten habe?
Dieser Fall tritt extrem selten auf. Bestellen Sie das Ticket nicht erneut, sondern wenden Sie sich an die Rufnummer 0231 - 700 138 44*

*(Festnetz 0,20 €/Anruf; mobil max. 0,60 €/Min.).

Hilfe zum HandyTicket

  • Sie haben Fragen zum HandyTicket oder benötigen technische Unterstützung?


    Dann wenden Sie sich am besten an unsere Hotline unter:

     

    0231 - 700 138 44
     

    Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar!


    Bitte halten Sie Ihre Handynummer bereit bzw. geben diese bei Anfragen per E-Mail schriftlich an.

  • ticketshop@stadtwerke-neuss.de

Möglichkeiten der Bezahlung Ihres HandyTickets

Zahlungsmethoden HandyTicket
Beim HandyTicket-Service können Sie unter drei Zahlarten wählen:

Lastschrift
Bei der Anmeldung geben Sie Ihre Bankverbindung an. Die Abbuchung erfolgt automatisch einmal pro Monat.

Kreditkarte
Bei der Anmeldung geben Sie Ihre Kreditkarten-Daten an. Die Abrechnung erfolgt automatisch mit der Monatsabrechnung Ihrer Kreditkarte.

Was kostet ein HandyTicket?
Ein HandyTicket kostet genauso viel wie an Ticketautomaten und bei Verkaufsstellen der Stadtwerke Neuss. Darüber hinaus gibt es Tickets, die Sie nur online erwerben können.

Welche Kosten fallen für mich zusätzlich zum Fahrpreis an?
Der Kauf der im Kundenportal gespeicherten Tickets (Favoriten) per Anruf ist gebührenfrei. Die Übertragungskosten (Datenübertragung per GPRS/UMTS mittels Handy-Programm oder iPhone App) tragen Sie selbst. Wie hoch diese Kosten sind, hängt von Ihrem Mobilfunkvertrag und dem gewählten Verfahren ab.

An wen wende ich mich bei Fragen zu meiner Rechnung?
Wenden Sie sich in diesem Fall direkt an die DVB LogPay GmbH:
werktags von 09:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr
E-Mail: handyticket@logpay.de
Telefon: +49 (0) 6196 - 77450 - 70

Informationen zur Ticketkontrolle

555x371-Mann-tippt-auf-Handy.jpg
Bitte beachten Sie:
1. Einige Tickets sind sofort gültig.
2. HandyTickets sind nicht übertragbar.
3. Die meisten Tickets können auch für eine andere Person gekauft werden.

Beim Einsteigen halten Sie Ihr Handy mit dem Ticket im Display unter das EKS-Kontrollsystem im vorderen Bereich der Busse der Stadtwerke Neuss. Das gleiche gilt bei einer Fahrkartenkontrolle durch einen Kontrolleur. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Handy während der Fahrt betriebsbereit ist. Wichtig: Bitte führen Sie immer Ihren Personalausweis zur Identifikation mit sich!

Was passiert wenn mein Akku leer ist oder ich mein Handy verloren habe?
Ist der Akku Ihres Handys leer, kann das Ticket auf dem Display nicht angezeigt werden und Ihr HandyTicket ist nicht gültig. Bitte überprüfen Sie immer vor dem Einstieg in Bus und Bahn, ob Ihr Handy funktionsbereit und der Akku ausreichend geladen ist. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie ein anderes gültiges Ticket erwerben. Mit der Anmeldung beim HandyTicket erkennen Sie die HandyTicket-AGB an. Entsprechend der AGB müssen Sie während der Fahrt mit dem ÖPNV Ihr Handy betriebsbereit halten und im Falle einer Kontrolle Ihr Handy mit dem HandyTicket auf dem Display dem Fahrausweisprüfer vorzeigen.

Häufig gestellte Fragen rund um das HandyTicket

FAQs HandyTicket

Manche Tickets sind sofort gültig, bei anderen Tickets können Sie den Gültigkeitsbeginn angeben.

FAQs HandyTicket