Zuverlässige und moderne Wärmeversorgung für Ihr Unternehmen - mit Fernwärme, Contracting und mehr

Fernwärme für Gewerbekunden - Kundenservice

Business-Gespraech1.jpg

Maßgeschneiderte Modelle für Ihre Fernwärme-Versorgung!


Unternehmen, die im Gewerbegebiet Tucherstraße in Neuss-Allerheiligen angesiedelt sind, werden über unser Versorgungsnetz mit wenig Aufwand rentabel, komfortabel und vollkommen emissionsfrei mit Fernwärme beliefert. Faire Konditionen und zuverlässige Versorgungssicherheit sind dabei für uns das A und O.

Komplett-Service und kompetentes Team vor Ort
Für Rückfragen, Informationen zu Preisen sowie die Anforderung von Vertragsunterlagen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und beraten Sie ausführlich und fachgerecht in allen Fragen rund um die Fernwärmeversorgung für den gewerblichen und industriellen Bereich.

Abteilungsleiter

André Gnilka

Key Account

Dietmar Henrichs

Dietmar Henrichs

Vertriebsinnendienst

Peter Hartmann

Versorgungsgebiet - Fernwärme

Fernwärme im
Gewerbegebiet Tucherstraße

Fernwärme Rohre

Die Stadtwerke Neuss versorgen das Gewerbegebiet Tucherstraße in Neuss-Allerheiligen zuverlässig und vollkommen emissionsfrei mit Fernwärme zur Raumheizung und Warmwasserbereitung. Hierzu nutzen wir industrielle Abwärme aus Schmelzöfen des größten Aluminium-Warmwalzwerkes der Welt, der ALUMINIUM NORF GmbH. In dem Leitungsnetz, das aus isolierten Doppelleitungen aufgebaut ist, wird das Fernheizwasser in das Gewerbegebiet Tucherstraße und wieder zurück zum Walzwerk transportiert.

Die Versorgung der einzelnen Unternehmen erfolgt durch Verteilungs- und Hausanschlussleitungen sowie über Fernwärmegebäudestationen. Die Fernwärmeversorgung ist durch gegenseitige Verträge von ALUNORF und den Stadtwerken Neuss langfristig gesichert.

Der Anschluss an dieses zukunftssichere Energiesystem und seine Nutzung sind für alle Gebäude im Gewerbegebiet Tucherstraße obligatorisch. Die Nutzungsverpflichtung bezieht sich nicht nur auf die Gebäudeheizung, sondern auch auf die Warmwasserbereitung. Deshalb müssen die Warmwasserinstallationen in allen Gebäuden auf eine zentrale Einspeisung hin geplant werden.

Fragen zur Gewerbeansiedlung

Ihr Unternehmen ist nicht im Gewerbegebiet Tucherstraße angesiedelt, Sie möchten aber dennoch von komfortabler Wärmeversorgung profitieren? Wir bieten zahlreiche weitere attraktive Möglichkeiten der Wärmeversorgung für den gewerblichen und industriellen Bereich.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Fernwärme

FAQ - Fernwärme

Fernwärme ist die Bezeichnung für den Transport von fertiger Wärmeenergie in Form von heißem Wasser über ein Rohrleitungssystem vom Erzeuger direkt zum Kunden. Der Transport erfolgt in einem wärmegedämmten Rohrsystem, das überwiegend erdverlegt ist, teilweise werden jedoch auch Freileitungen verwendet. Die Übergabe der Wärme an das zu versorgende Gebäude erfolgt in kleinen, platzsparenden Übergabestationen (Wärmetauscher). Ist das Fernwärme-Wasser abgekühlt, wird es aus dem jeweiligen Gebäude an das Netz zurückgegeben.
 

Um Brennstoffbeschaffung, Kesselwartung oder Umweltschutzauflagen brauchen sich Fernwärme-Kunden nicht zu kümmern, denn sie erhalten fertige Wärme direkt ins Gebäude geliefert.
 

Fernwärme kann sowohl zur Raumheizung als auch zur Warmwasserbereitung genutzt werden. Erzeugt wird sie meist im Rahmen der so genannten Kraft-Wärme-Kopplung, also der gleichzeitigen Produktion von Strom und Wärme. Grundsätzlich kann bei der Produktion von Fernwärme jeder Brennstoff zum Einsatz kommen. Fernwärme ist eine der effizientesten Formen der Beheizung.

mehrwärme - Ihr Contracting-Modell für eine optimale Wärmeversorgung

Was ist „mehrwärme“?

Das Full-Service-Modell „mehrwärme“ der Stadtwerke Neuss, das nach dem Contracting-Prinzip funktioniert, bietet für jeden Bedarfsfall die passende Heizlösung. Das bedeutet:

  • Ist die Heizung noch funktionstüchtig, kauft der Energieversorger sie ab und betreibt sie dann auf eigenes Risiko.
  • Sollte die Heizung sanierungsbedürftig sein, wird sie durch ein neues, optimal eingestelltes und energiesparendes Modell ersetzt.
  • Bei einem Neubau planen und finanzieren die Stadtwerke die komplette Heizungsanlage und bauen diese direkt ein.

mehrwärme genießen

Anschaulich: Das mehrwärme-Prinzip

Klimaschonend und ohne Risiko für Sie

Alle Schritte rund um Planung, Finanzierung, Installation und Betrieb der Heizungsanlage tragen die Stadtwerke Neuss dabei auf eigene Rechnung und eigenes Risiko.

Gegen eine monatliche Pauschale übernimmt der Energieversorger 15 Jahre lang die Garantie inklusive aller anfallenden Wartungen und Reparaturen. Sie als Kunde erhalten im Gegenzug moderne, klimaschonende Heiztechnik, die auf die individuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst wird.

Zusätzlich bieten wir Ihnen Konzepte für den Einsatz regenerativer Energien, wie z. B. Solarenergie, Biomasseheizungen oder Wärmepumpen, die wir individuell mit Ihnen gemeinsam erarbeiten.

mehrwärme Schaubild

Neubau - mit mehrwärme den Grundstein legen


Bei Ihrem Bauvorhaben begleiten wir Sie als zuverlässiger Partner: Wir finanzieren die Heizung und halten durch optimale Einstellung und Wartung die Verbrauchskosten niedrig. Sie entledigen sich aller Belastungen durch Anschaffung und Betriebsführung. Da mit mehrwärme die Investitionssumme für die Heizung entfällt, senken Sie den Kaufpreis der Immobilie und steigern ihren Wert durch den Einsatz moderner Heiztechnik. Unser Service-Paket liefert Bauherren eine solide finanzielle Planungsgrundlage.

Für den festen monatlichen Wärmegrundpreis zzgl. der Kosten für die verbrauchte Energie erhalten Sie eine 15-jährige Garantie für die Heizung und profitieren von einem transparenten Finanzierungskonzept ohne doppelten Boden.

Mit Contracting sparen Sie sich Zeit und Nerven


Bereits vorab profitieren Sie von Zeitersparnis durch mehrwärme: Statt sich durch die Angebote verschiedener Hersteller zu arbeiten, erhalten Sie von uns die ideale Versorgungslösung für Ihren Neubau zu einheitlichen Preisen. Bei den Heizkesseln haben Sie die Wahl zwischen den Produkten verschiedener renommierter Markenhersteller. Der Clou: Egal für welche Marke Sie sich entscheiden, der Preis bleibt in jeder Kesselgrößenklasse derselbe.

Durch den Rundum-Service von mehrwärme erleben Sie garantiert keine eiskalten Überraschungen: Während der gesamten Vertragslaufzeit sorgen unsere Partnerbetriebe aus dem lokalen Fachhandwerk für die optimale Funktionstüchtigkeit der Heizung – ohne Zusatzkosten für Sie. Und unser Notdienst ist 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche für Sie da.

Ihre mehrwärme-Vorteile bei einem Neubau:

  • Keine Investition für eine neue Heizung
  • 15 Jahre Garantie
  • Alle Wartungen und Reparaturen inklusive
  • Mehr Liquidität

Sanierung - alte Technik raus, neue Technik rein


Nach jahrelanger Höchstleistung braucht auch die beste Heizung eine Verjüngungskur: Ablagerungen in den Rohren führen zu einer schlechten Energiebilanz und verschleißbedingten Störungen. Zugleich erhöhen überdimensionierte Kessel und kaum gedämmte Leitungen die Betriebskosten. Gönnen Sie Ihrer Heizung den wohlverdienten Ruhestand! Mit mehrwärme ist die Heizungssanierung vollkommen stressfrei.

Wir ersetzen die alte Heizung auf unsere Kosten durch ein energiesparendes Gerät. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Niedertemperatur- oder den extrem sparsamen Brennwertkesseln. Wenn Sie Ihre Anlagen zur Warmwasserbereitung gleich mit modernisieren wollen, hält mehrwärme attraktive Angebote bereit.

Bei der Heizungssanierung demontieren und entsorgen wir Ihre alte Anlage und sanieren Ihren Kamin bei Bedarf gleich mit. Selbst die Umstellung von Öl auf eine Erdgasheizung ist mit mehrwärme ganz einfach. Vom Zeitpunkt der Installation an geben wir Ihnen 15 Jahre Garantie auf die Funktionsfähigkeit der Anlage.

Vorteile der Sanierung mit mehrwärme:

  • Keine Investition für eine neue Heizung
  • Demontage und Entsorgung der alten Anlage
  • Einfache Umstellung von Öl auf Erdgas
  • Kaminsanierung inklusive
  • 15 Jahre Garantie

Abkauf: Risiken verkaufen, mehrwärme nutzen


Eine funktionstüchtige Heizung, die höchstens 14 Jahre alt ist und die gesetzlichen Abgasnormen einhält, ist bares Geld wert. mehrwärme kauft Ihnen Ihre Heizung zu einem festgelegten Zeitwert ab und betreibt sie bis zu einem Alter von 15 Jahren auf eigenes Risiko. Für eine fixe monatliche Pauschale zzgl. der Energiekosten erhalten Sie dann einen umfassenden Service für behagliche Wärme und Komfort.

 

Minimaler Energieverbrauch bei maximaler Sicherheit
Während der gesamten Vertragslaufzeit übernehmen wir nicht nur die regelmäßigen Wartungen, sondern auch sämtliche Reparaturkosten bis hin zum Totalausfall. So vermeiden Sie unangenehme finanzielle Überraschungen und profitieren von fest kalkulierbaren Nebenkosten. Zudem stellen unsere Kooperationspartner aus dem lokalen Innungsfachhandwerk die Anlage regelmäßig ein. Damit wirken sie dem natürlichen Verschleiß entgegen und minimieren den Energieverbrauch.

Ihre mehrwärme-Vorteile im Überblick:

  • Fest kalkulierbare monatliche Kosten
  • Garantie auf die Funktionstüchtigkeit der Heizung bis zu einem Alter von 15 Jahren
  • 24-Stunden-Notdienst
  • Energieeinsparung durch optimale Einstellung der Anlage

Voller Service aus einer Hand

mehrwärme Service
Der Full-Service von mehrwärme liefert höchste Versorgungssicherheit aus einer Hand. Die räumliche Nähe der örtlichen Versorgungsunternehmen zu ihren Kunden sowie die enge Zusammenarbeit mit den Meisterbetrieben des lokalen Fachhandwerks ermöglichen kürzeste Reaktionszeiten.

Mit mehrwärme erleben Sie auch an Wochenenden und Feiertagen keine eiskalten Überraschungen – dafür sorgt unser 24-Stunden-Notdienst. Von der Beratung über die Planung und Installation bis hin zur regelmäßigen Wartung arbeiten erfahrene Experten aus Planung und Praxis Hand in Hand für Ihre Zufriedenheit.

mehrwärme garantiert Ihnen 15 Jahre Funktionstüchtigkeit auf Ihre neue Heizungsanlage. Reparaturen und Wartungen sind selbstverständlich inklusive und gewährleisten einen reibungslosen Betrieb. Sie profitieren von einem Rundumservice – für eine bequeme und sichere Wärmeversorgung.

  • Zügige Auftragsabwicklung, kurze Reaktionszeiten
  • Zugriff auf Expertennetzwerk
  • 24-Stunden-Notdienst
  • 15 Jahre Garantie auf Funktionstüchtigkeit der Heizung
  • Regelmäßige Reparaturen und Wartungen
  • Freie Handwerkerwahl

Sicherheit im Rundum-Sorglos-Paket

mehrwärme Sicherheit
Ob Sanierung, Wartung oder Neuinstallation – Arbeiten an einer Heizungsanlage sind nicht nur mit technischen, sondern auch mit kniffligen rechtlichen Fragestellungen verbunden. Die Profis von mehrwärme leisten Ihnen kompetente Unterstützung bei allen Fragen zu Vorschriften, Verordnungen, Anweisungen und Richtlinien. Mit mehrwärme sind Sie rechtlich immer auf der sicheren Seite.

Der detaillierte mehrwärme-Vertrag sichert zudem die Bedingungen für Ihre Wärmeversorgung für bis zu 15 Jahre ab. Er regelt die gegenseitigen Verbindlichkeiten, den Preis für die Heizungsanlage und die Vertragsdauer. Während der Laufzeit sind Sie vor finanziellen Überraschungen vollkommen geschützt. Sämtliche Wartungen und unvorhergesehenen Reparaturen – bis zum Totalausfall der Anlage – tragen wir. Der Wärmegrundpreis kann sich nur gemäß der vertraglich festgelegten Konditionen erhöhen. Die Kosten für die genutzte Energie steuern Sie nach wie vor mit Ihrem Verbrauch.

Sicherheiten auf einen Blick:

  • Technik: Know-how aus langjähriger Erfahrung im Profi-Anlagenbau
  • Recht: Einhaltung aller Vorschriften für Heizungsanlagen
  • Finanzen: vertraglich geregelte Kostenentwicklung, keine Überraschungen
  • Energieeinsparung: durch effiziente Technik und regelmäßige Wartung

In 3 Schritten zu Ihrer neuen Heizung - so einfach geht's!

  • Schritt 1: Angebotserstellung eines Heizungsfachbetriebes


Sollten Sie bereits ein Angebot von Ihrem Fachhandwerker vorliegen haben, lassen Sie uns dieses bitte zukommen (per E-Mail, Fax oder auf dem Postweg). Liegt Ihnen noch kein Angebot vor und haben Sie auch keinen bestimmten Fachbetrieb „im Auge“, können Sie selbstverständlich einen unserer Profipartner nutzen – Sprechen Sie uns einfach an!

  • Schritt 2: Erstellung eines individuellen mehrwärme-Angebotes


Wir prüfen das Angebot Ihres Fachhandwerkers und berechnen unter Berücksichtigung der Wartungskosten Ihr individuelles mehrwärme-Angebot. In einem persönlichen Termin bei Ihnen vor Ort stellt Ihnen unser Mitarbeiter völlig unverbindlich das mehrwärme-Angebot mit allen Zahlen und Vertragsbestandteilen im Detail vor.

  • Schritt 3: Beginn einer guten Zusammenarbeit


Ihr Fachhandwerker bekommt nach Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist und nach Vertragsunterzeichnung von uns den „Startschuss“, die Anlage gemäß Angebot einzubauen. Nach der Inbetriebnahme der neuen Technik genießen Sie 15 Jahre lang Vollgarantie, Service und einen sparsamen Energieverbrauch.

Ihr Ansprechpartner bei den Stadtwerken Neuss - Innendienst

Dennis von Werden
Abteilung Vertrieb

Dennis von Werden

Ihr Ansprechpartner bei den Stadtwerken Neuss - Außendienst

Abteilung Vertrieb

Herbert Schroers

Energie-Effizenz-Management

Übrigens: Wir bieten Ihnen als Kunden aus dem industriellen Bereich ein Energie-Effizienz-Management an.

Über eine permanente Fernüberwachung stellen wir die umgehende Störungsbeseitigung Ihrer Heizungsanlage sicher. Durch das Anlagen-Monitoring können wir die Effektivität der einzelnen Heizungskomponenten signifikant erhöhen.

Kraft-Wärme-Kopplung – Mit dem unternehmenseigenen Kraftwerk Strom und Wärme direkt vor Ort

Manometer Kraft-Wärme-Kopplung

Die Stadtwerke Neuss bieten Geschäftskunden umfangreichen Service für fortschrittliche Energiedienstleitungen, mit denen nachhaltige Beiträge zum Umwelt- und Ressourcenschutz geleistet werden. Eine der innovativsten Techniken auf diesem Gebiet: ressourcenschonende Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) mittels Blockheizkraftwerken (BHKW).

Immer mehr Unternehmen setzen auf diese Möglichkeit, gleichzeitig Strom und Wärme direkt vor Ort zu erzeugen - wir bieten unseren Kunden daher umfassenden Service rund um die Energieversorgung via KWK. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam optimal auf Ihre Unternehmensanforderungen zugeschnittene Lösungen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Wärmeerzeugungsanlagen produzieren KWK-Anlagen Heizwärme, Warmwasser und Strom zugleich direkt vor Ort. Mit Blockheizkraftwerken bzw. ihrer Miniaturausgabe (Mini-BHKW) können Unternehmensgebäude so direkt vor Ort selbst mit Energie versorgt werden. Der Vorteil der Kraft-Wärme-Kopplung: hohe Effizienz und geringer Energieverlust.

Das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung: Mechanische Energie wird in Strom umgewandelt, die dabei entstehende Abwärme kann für Heizzwecke oder zur Warmwasserbereitung genutzt werden. Überschüssiger Strom wiederum wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Diese Kopplungswirkung gewährleistet einen Gesamt-Wirkungsgrad von meist über 90 Prozent. Durch den hohen Wirkungsgrad wird weniger Brennstoff zur Energieerzeugung benötigt und der CO2-Ausstoß gesenkt. Als Brennmaterialien können - abhängig von der Technologie - Erdgas, Diesel, Kohle, Biogase, feste Biomasse oder ein Brennstoff-Mix eingesetzt werden.

Die enorme Energieeffizienz von KWK-Anlagen belohnt auch der Staat - etwa mit einem umfangreichen Förderungsangebot, Rückerstattung der Energiesteuer oder aber Wegfall der Stromsteuer für den selbst erzeugten Strom.

Ihr Ansprechpartner

Ernst Thüner