Gas - ein wahres Multitalent im Energiebereich

Erdgas als Energieträger - Wirtschaftlich und sicher

Hohe Energieeffizienz

  • Erdgas ist vielseitig, wirtschaftlich und effizient einsetzbar. Moderne Gasanlagen erzielen einen sehr hohen Wirkungsgrad und ein Höchstmaß an Energie.

Weniger CO2-Ausstoß

  • Obendrein ist Erdgas umweltschonend. Bei der rußfreien Verbrennung entstehen bis zu 50% weniger Schadstoffe als bei anderen Brennstoffen.
Gasflamme

Herkunft des Erdgases

Das in Neuss und Umgebung benötigte Erdgas kommt zum größten Teil aus den Niederlanden. Durch die Gasnetze der überregionalen Vorlieferanten fließt es in insgesamt 15 Übernahmestationen im Neusser Stadtgebiet. In diesen Übernahmestationen bereiten wir das Erdgas auf, speisen es in unser Versorgungsnetz ein und leiten es an die Haushalte unserer Kunden weiter.

Biogas made in Neuss

Biogas made in Neuss

Seit Mai 2010 betreiben die Stadtwerke Neuss eine eigene Biogasanlage in Neuss-Hoisten. In Kooperation mit den Landwirten Herbert Königs und Christian Nellen werden aus Maissilage jährlich 1,4 Millionen m³ Bio-Erdgas ins Netz eingespeist. Das produzierte Biogas versorgt u. a. die Plangemühle am Neusser Hafen sowie die Blockheizkraftwerke der Neusser Bäder mit Strom und Wärme.

Erdgas für Großkunden - Ansprechpartner

Maßgeschneiderte Modelle für Ihre Erdgasversorgung!

Gasanlage

Wenn es um preiswerte und sichere Erdgasversorgung geht, finden Sie bei uns garantiert das passende Modell. Denn mit unseren Sonderverträgen bieten wir speziell auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Geschäftskunden zugeschnittene Produkte und Dienstleistungen an.

Faire Konditionen, Versorgungssicherheit und transparente Rechnungsstellung sind dabei für uns als Erdgaslieferant das A und O.

Kompetenter Partner vor Ort
Dank unseres langjährigen Erfahrungsschatzes wissen wir, was Sie als Geschäftskunde erwarten: Flexibilität, Zuverlässigkeit, Kundennähe und individuelle Betreuung. Wir beraten Sie daher ausführlich und fachgerecht in allen Fragen rund um die Erdgasversorgung für den industriellen Bereich und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen ein maßgeschneidertes Preis-Modell für Sie. Unsere Ansprechpartner beantworten Ihre Fragen gerne auch im persönlichen Gespräch.

Verbrauch bis zu 1,5 Mio. kWh/a

André Gnilka

André Gnilka

Verbrauch über 1,5 Mio. kWh/a

Dietmar Henrichs

Dietmar Henrichs

Vertriebsinnendienst

Peter Hartmann

Erdgas - Versorgungsgebiet

Aus der Region, für die Region
 700x465_Hafenkopfgebaeude.jpg

Von der Furth über das Dreikönigenviertel, Grefrath und Uedesheim bis hin nach Rosellerheide - die Stadtwerke Neuss sind Ihr Erdgasversorger. Als Unternehmen am Standort Neuss fühlen wir uns mit der Stadt, ihrem Umfeld und der Region Niederrhein stark verbunden und viele Partner sowie die regionale Wirtschaft vertrauen auf uns. Wir versorgen Ihr Unternehmen zuverlässig und sicher mit Erdgas und stärken somit nicht zuletzt auch den Wirtschaftsstandort Neuss weiter.

 

Ihr Mehrwert: lokale Nähe

Als serviceorientierter Energiespezialist sind wir für Geschäftskunden der Region ein solider Partner und perfekt eingestellt auf die vielschichtige Unternehmenslandschaft Niederrhein sowie die damit einhergehenden differenzierten Anforderungsprofile an die Erdgasversorgung. Sie profitieren von kurzen Wegen und lokalen Ansprechpartnern direkt vor Ort. Denn: Persönlicher Austausch, Kundennähe und individuelle Betreuung sind für uns keine Fremdworte. Vielmehr pflegen wir den gezielten Kontakt zu unseren Kunden und beraten Sie ausführlich in allen Fragen rund um das Thema Erdgasversorgung für den industriellen und gewerblichen Bereich - gerne auch im persönlichen Gespräch.

Umstellung von L-Gas auf H-Gas

Es ist eines der größten Infrastrukturprojekte der Bundesrepublik und erreicht nun auch Nordrhein-Westfalen und damit Kunden im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Neuss: Die Umstellung der Gasversorgung von L- auf H-Gas. Bis zu 55.000 Gasgeräte in Neuss müssen persönlich erfasst, begutachtet und gegebenenfalls angepasst oder sogar erneuert werden. Das Mammutprojekt startet zwar erst ab 2021 im Neusser Süden, doch die Vorbereitungen sind bereits ab 2019 notwendig. Mehr zur Gasumstellung